Google setzt mobil vermehrt auf Direct Answers

Der Suchmaschinenriese aus Mountain View hat erneut eine Änderung an der mobilen Darstellung seiner Suchergebnisse gefeilt. Nachdem vor einiger Zeit der “Weitere Ergebnisse” – Button hinzugefügt wurde, beginnt Google laut einem Tweet von Rang Ranger damit featured Snippets gegen direct Answers auszutauschen. Für den Laien ist der Unterschied zwischen featured Snippet und direct Answer vielleicht nicht direkt ersichtlich, allerings bestehen aus SEO-Sicht doch erhebliche Unterschiede zwischen diesen beiden Darstellungsformen.

Was sind die Unterschiede zwischen Featured Snippets und direct Answers?

Featured Snippets

Featured Snippets liefern in einer Antwortbox die Antwort auf die Frage eines Users. Diese Antworten stammen aus einem Bereich einer Webseite und werden in der Antwortbox zitiert. Die Quelle der Antwort ist hierbei klar ersichtlich, und der User kann per Klick auf den Link sofort zu der Webseite gelangen, von der zitiert wurde. Featured Snippets werden dann eingesetzt, wenn es sich nicht um verbreitete Informationen handelt, oder es sich um einen Ausschnitt einer Webseite handelt.

Featured_Snippet
Featured Snippet in der mobilen Suche
direct_answer
Direct Answer in der mobilen Suche

Direct Answer

Direct Answers kommen ohne Quellenbezug daher. Sie erscheinen häufig bei Fragen die eindeutig beantwortbar sind. Beispielsweise wie das Wetter wird, oder welchen Umfang die Erde hat. Die Direct Answer bezieht sich nicht auf eine Webseite sondern stellt “Googlewissen” dar.

Was hat das für Auswirkungen auf meinen Webseitentraffic

Featured Snippets für sich genommen senken schon die Klickrate und sorgen dafür, dass weniger Leute die Webseite aufrufen, als wenn das Featured Snippet gegen ein normales Top1 Suchergebnis ausgetauscht werden würde (Die Antwort auf die Suchintention wird vorweg genommen). Da bei der Direct Answer auch kein Link vorhanden ist, wird euer Traffic zurückgehen, wenn ihr ein Featured Snippet hattet welches durch eine Direct Answer ersetzt wurde.

Welche Implikationen gibt es für die Suchmaschinenoptimierung?

Man merkt, dass Google die mobile Suche für die immer stärker werdende Suche per Spracheingabe (Voice Search) optimiert. Je mehr Google direkt beantworten kann, umso seltener müssen User überhaupt die Google Suche verlassen. Beim Darstellen von Fakten und allgemeinen Informationen werden die Direct Answers in Zukunft wohl eine immer größere Rolle spielen. Solange Featured Snippets aber noch Zitate und Quellen bei nicht eindeutiger Faktenlage abbilden, macht es Sinn auf diese hin zu optimieren. Nach erster Einschätzung macht demnach eine Optimierung auf allgemeine Fakten hin keinen Sinn aus SEO-Sicht.

Über diesen Blog

Wir sind eine Online Marketing Agentur, spezialisiert auf SEO, Suchmaschinenwerbung (Adwords) und Social Media Marketing. In diesem Blog möchten wir unsere Kunden und Interessierte am Thema Online Marketing über Neuigkeiten sowie Tipps & Tricks zum Thema informieren.

Sie benötigen Hilfe?

Gerne bieten wir Ihnen eine kostenfreie und unverbindliche Beratung an, einen SEO Check Ihrer Website oder eine Überprüfung Ihrer Adwords Kampagnen nach Google Best Practices. Einfach Formular abschicken oder anrufen.

Wir empfehlen:

Die XOVI Suite – Das all-in-one Online-Marketing Tool!

Mehr aus unserem Blog