Begriffe des Online Marketings: Teil VI – Was ist SEO?

SEO und SEA sind Abkürzungen auf die jeder Neuling im Online Marketing wahrscheinlich direkt am Anfang stoßen wird. Die Übersetzung ist schnell gefunden. SEO steht für Search Engine Optimization – Suchmaschinenoptimierung also – doch weißt man als Laie jetzt was sich dahinter verbirgt? Wohl Kaum!

Suchmaschinenoptimierung – ein Mysterium?

Landingpages, Backlinks, Redirects, Canonicals, href-lang; man könnte endlos weiter machen. Die Sprache von SEOs, aber auch von Online Marketing Experten generell klingt merkwürdig. Halb deutsch – halb englisch sprechend werden Fachtermini ausgepackt, mit denen eigentlich kein normaler Mensch etwas anfangen kann. Was verbirgt sich also hinter der Suchmaschinenoptimierung?

Zeig der Suchmaschine, dass deine Inhalte relevant sind!

Die Überschrift beschreibt eigentlich haargenau worum es bei der Suchmaschinenoptimierung geht. Man versucht Inhalte für Google zu gestalten möglichst relevant – bezogen auf einen Suchbegriff.

Damit du mit deinem Inhalt für das gewünschte Keyword besser gefunden wirst, gibt es mehrere Wege

Stelle deinen Inhalt auf ein gutes Fundament

Sorge dafür, dass deine Seite von Google vernünftig erfasst werden kann. Vermeide grobe technische Schnitzer wie beispielsweise fehlerhafte Links oder Weiterleitungsketten.

Mache es der Suchmaschine möglichst einfach, deine Inhalte zu kategorisieren. Nutze Seitentitel und H1-Überschriften um der Suchmaschine zu vermitteln, worum es auf deiner Seite geht.

Stelle sicher, dass dein Inhalt gut ist

Suchmaschinenoptimierung sollte niemals mit reinem Fokus auf die Suchmaschine gemacht werden. Kein User will verkrüppelte Sätze lesen, die 12.000 Keywords beinhalten. Wenn du guten Content bietest, wirst du unweigerlich gut ranken, solange die Basis stimmt.

SEO ist kein Hexenwerk

Prinzipiell stellt man bei der Suchmaschinenoptimierung sicher, dass die Suchmaschine die Inhalte gut erfassen kann, gewisse Hilfestellungen vorhanden sind um den Inhalt zu verschlagworten und relevante Inhalte existieren. Wenn das alles nichts gebracht hat, muss man tiefer in das Thema einsteigen.

Die Suchmaschine als Buchhändler

Die Suchmaschine ist im Endeffekt der Buchhändler und du sorgst dafür, dass dein Buch (deine Webseite) gut aussieht, vernünftig verschlagwortet ist, der Buchtitel eingängig ist und der Klappentext den Leser fesselt. Wenn du alles gut gemacht hast, greift der Buchhändler öfter zu deinem Buch. Dein Ranking steigt!

Zusammenfassung

Es geht bei der Suchmaschinenoptimierung darum, mit den eigenen Inhalten für wichtige Suchbegriffe möglichst optimal zu ranken. Dies kann man über verschiedene technische und inhaltliche Maßnahmen tun.

Teile diesen Beitrag

    Erzählen Sie uns von Ihrem Projekt!

    Felder, die mit einem * markiert sind, sind Pflichtfelder

    (optional)

    Über diesen Blog

    Wir sind eine Online Marketing Agentur, spezialisiert auf SEO, Suchmaschinenwerbung (Adwords) und Social Media Marketing. In diesem Blog möchten wir unsere Kunden und Interessierte am Thema Online Marketing über Neuigkeiten sowie Tipps & Tricks zum Thema informieren.

    Sie benötigen Hilfe?

    Gerne bieten wir Ihnen eine kostenfreie und unverbindliche Beratung an, einen SEO Check Ihrer Website oder eine Überprüfung Ihrer Adwords Kampagnen nach Google Best Practices. Einfach Formular abschicken oder anrufen.

    Wir empfehlen:

    Die XOVI Suite – Das all-in-one Online-Marketing Tool!

    Mehr aus unserem Blog