Begriffe des Online Marketings: Teil I – Google Partner Agentur

CTR, CPC, SEO, SEM und SEA – Was sich anhört wie die Fortsetzung des Songs “MFG” von den Fantastischen Vier, ist aus dem alltäglichen Sprachgebrauch einer Digital Marketing Agentur allerdings nicht wegzudenken. Für Kunden und Interessenten ist dieser “Slang” meist nur sehr schwer zu verstehen und öffnet damit unseriösen Agenturen Tür und Tor für großspurige und falsche Versprechen.

Wir haben uns als Ziel gesetzt, diese Abkürzungen und Wörter in der Blogreihe “Begriffe des Online Marketings” möglichst simpel und einfach zu erklären.

Google Partner Agentur

Wir starten die Blogreihe heute mit dem Begriff “Google Partner Agentur”.

Der Begriff Google Partner bezieht sich ausschließlich auf die bezahlte Werbung (SEA/Google Ads). Eine Agentur kann Google Partner werden, wenn mindestens ein Mitarbeiter für Google Ads zertifiziert ist und ein gewisser Umsatz bei Google Ads (Budget der verwalteten Konten in den letzten 90 Tagen muss bei mindestens 10.000$ liegen) erzielt wurde. Die Zertifizierung weist nach, dass man in der Lage ist, Kampagnen nach Google Best Practices zu erstellen und zu verwalten. Damit soll eine gewisse Qualität sichergestellt werden.

Oft wird der Fehler gemacht, den Begriff des “Google Partners” zu weit auszulegen. Unseriöse Agenturen helfen da natürlich auch noch nach. In vielen Fällen werden angebliche “Google Partner” Logos verwendet, die in Wirklichkeit gar nicht existieren. So werden Unternehmen in die Irre geführt und ihnen werden bessere Rankings bei Google versprochen, da man ja “Google Partner” sei. Von einer “langjährigen und engen Zusammenarbeit mit Google” ist häufig zu lesen.

Diese Phrasen kann man getrost vergessen. Der Google Partner Status hat nichts mit einer Garantie auf Top 10 Platzierungen zu tun, noch gibt es eine “langjährige und enge Zusammenarbeit”. Google Partner Agenturen haben lediglich den Vorteil, gewisse Google Ads Beta-Funktionen schneller zur Verfügung gestellt zu bekommen oder bestimmte Werbeangebote von Google zur Kundenakquise nutzen zu können.

Seriöse Agenturen, die Google Partner sind, bekommen ein bestimmtes Logo zur Verfügung gestellt. Durch Klicken auf das Logo wird angezeigt, wie viele Personen in der Agentur in welchen Bereichen bei Google zertifiziert ist. Probiere es mit unserem Logo aus:

Zusammenfassung

Der Google Partner Status stellt sicher, dass zumindest eine Person in der Agentur über die Google Best Practices informiert ist und diese theoretisch anwenden kann. Weiterhin wird ein bestimmter Umsatz bei Google Ads benötigt (10.000$). Mit der organischen Suche ist der Titel “Google Partner” allerdings nicht verknüpft, er bezieht sich lediglich auf Suchmaschinen Werbung. Es ist außerdem Achtsamkeit geboten, wenn Agenturen mit Phrasen um sich werfen, wie “langjährige und enge Zusammenarbeit mit Google”, denn Google arbeitet in der Regel nicht mit Agenturen zusammen!

Teile diesen Beitrag

Erzählen Sie uns von Ihrem Projekt!

Felder, die mit einem * markiert sind, sind Pflichtfelder

(optional)

Über diesen Blog

Wir sind eine Online Marketing Agentur, spezialisiert auf SEO, Suchmaschinenwerbung (Adwords) und Social Media Marketing. In diesem Blog möchten wir unsere Kunden und Interessierte am Thema Online Marketing über Neuigkeiten sowie Tipps & Tricks zum Thema informieren.

Sie benötigen Hilfe?

Gerne bieten wir Ihnen eine kostenfreie und unverbindliche Beratung an, einen SEO Check Ihrer Website oder eine Überprüfung Ihrer Adwords Kampagnen nach Google Best Practices. Einfach Formular abschicken oder anrufen.

Wir empfehlen:

Die XOVI Suite – Das all-in-one Online-Marketing Tool!

Mehr aus unserem Blog