Google erweitert Keyword Funktion

Es gibt neue Änderungen bei den Keyword-Optionen von Google. Hier findet ihr alles, was ihr dazu wissen müsst!

Google lockert erneut die Zügel für Varianten der Keywords: die neue Funktion für Keywords betrifft die Phrase Match und Broad Match Modifier-Keyword Varianten. Mit dem neuen Update werden dabei auch Wörter miteinbezogen, die das gleiche bedeuten, wie die ursprünglichen Keywords, ohne jedoch die exakten Wörter beinhalten zu müssen. Diese Änderung, die in den nächsten Wochen umgesetzt werden soll, ist bereits seit längerem für Exact Match Keywords aktiv.

Was sich ändert

Bisher war es so, dass Keywords nur dann bei einer Anfrage ausgelöst wurden, wenn wenigstens eine Variante des Keywords zutrifft. Durch die neue Änderung ist das nicht mehr der Fall. Jetzt können auch Keywords ausgespielt werden, die keine der exakten Wörter enthalten, solange sie die gleiche Bedeutung haben. Mit diesen neuen Erweiterungen ändert Google auch seine Einstellungen für die Keyword-Auswahl, um zu verhindern, dass Keywords miteinander konkurrieren.

Google begründet die Entscheidung der Änderungen damit, dass sich Suchanfragen immer weiter entwickeln und das maschinelle Lernen so weit voran geschritten ist, dass es die Lücken für Werbetreibenden selber schließen kann. Laut Google sind 15% der täglichen Suchanfragen neu – und diese neuen Suchanfragen verpassen viele Werbetreibenden, da die Matches zu streng gehalten sind. Das maschinelle Lernsystem kann Absichten der Nutzer ableiten und es den Werbetreibenden so ermöglichen, ihre Anzeigen bei relevanten Anfragen auszuspielen, ohne ausgiebige Keyword-Listen erstellen zu müssen. Google erwartet 3-4% mehr Klicks und Conversions für diese Keywords, die als Phrase Match oder Broad Match Modifier eingestellt sind, wovon durchschnittlich 85% dieser Klicks von Anfragen kommen, die bisher nicht von den bestehenden Keywords abgedeckt werden.

Wie es aussieht

Zusätzlich zu Abkürzungen, Pluralbildungen, Dialekten und Rechtschreibfehlern, werden Broad Match Keywords jetzt auch bei gleichen Bedeutungen ausgespielt. Google bietet folgendes Beispiel für die neuen Matches der Suchanfragen. Das Broad Match Modifier Keyword +mowing (mähen) passt jetzt auch zu „grass cutting“ (gras schneiden) und „cut your grass“ (dein gras schneiden), wobei die Reihenfolge nicht entscheidend ist.

Broad match modifier keyword

Im Beispiel hier wird das Phrase Match Keyword „lawn mowing“ (rasen mähen) auch bei „grass cutting“ (gras schneiden) und „lawn cutting“ (rasen schneiden) in Verbindung mit dem Wort „service“ bzw. „services“ angezeigt. Hier wird die Reihenfolge der Wörter weiterhin beachtet.

Phrase match keyword

Was zu beachten ist

Um zu verhindern, dass Keywords, die mit einer Suchanfragen übereinstimmen, miteinander konkurrieren, nimmt Google weitere Änderungen der Einstellungen für die Keyword-Auswahl vor. „Wenn eine Suchanfrage zu einem Exact Match-Keyword, einem Phrase Match oder einem Broad Match Modifier-Keyword in deinem Account passt, verhindern wir, dass diese Suchanfrage mit einem anderen Phrase Match oder Broad Match Modifier übereinstimmt, der aufgrund dieses Updates für die gleiche Auktion in Frage kommt.“, so Google. Außerdem sollen Werbetreibende weiterhin mit negativen Keywords arbeiten, um Matches auszuschließen, bei denen man nicht angezeigt werden möchte. Wie bei anderen Keyword-Änderungen auch, sollte man die Performance der Keywords und Anzeigen regelmäßig überprüfen und notfalls Änderungen an den eigenen Einstellungen vornehmen.

Fazit

Dies ist ein grundlegender Wandel für SEMs, die Kampagnen straff nach Keyword Optionen – oder sogar nach einzelnen Keyword Anzeigengruppen (SKAGs) – organisieren und den Abgleich von Suchanfragen sorgfältig gestalten. Die hier vorgestellten Änderungen werden sich dabei hauptsächlich auf Google Ads Suchkampagnen auswirken. Wir sind gespannt, wie sich diese Änderungen auswirken werden und ob sich die Prognosen von Google im Falle unserer Kunden bestätigen lassen.

Erzählen Sie uns von Ihrem Projekt!

Felder, die mit einem * markiert sind, sind Pflichtfelder

(optional)

Über diesen Blog

Wir sind eine Online Marketing Agentur, spezialisiert auf SEO, Suchmaschinenwerbung (Adwords) und Social Media Marketing. In diesem Blog möchten wir unsere Kunden und Interessierte am Thema Online Marketing über Neuigkeiten sowie Tipps & Tricks zum Thema informieren.

Sie benötigen Hilfe?

Gerne bieten wir Ihnen eine kostenfreie und unverbindliche Beratung an, einen SEO Check Ihrer Website oder eine Überprüfung Ihrer Adwords Kampagnen nach Google Best Practices. Einfach Formular abschicken oder anrufen.

Wir empfehlen:

Die XOVI Suite – Das all-in-one Online-Marketing Tool!

Mehr aus unserem Blog