on media Marketing Solutions

Google Bildersuche – Google entfernt “Bild anzeigen”

Nutzer die häufig die Google Bildersuche benutzt haben werden es schon registriert haben. Und zwar hat Google vor kurzem an der Google Bildersuche geschraubt und eine kleine Veränderung vorgenommen.

Bilder nicht mehr “direkt anzeigbar”

Der Suchmaschinenbetreiber hat die Funktion entfernt, das Bild aus der Bildersuche direkt anzuzeigen und somit auch direkt abspeichern zu können. Zwar ist es weiterhin möglich über den Rechtsklick auf “Bild anzeigen” das Bild vollständig abzurufen, allerdings zeigt diese Änderung, dass Google Webseitenbetreiber in Zukunft schutzen möchte.

Aus Nutzersicht mag dies vielleicht ärgerlich sein. Als Webseitenbetreiber der vielleicht viel Zeit in sein Bilder-SEO gesteckt hat, freut man sich über eine kleine Änderung die in der Lage ist, mehr Besucher über die Bildersuche auf die Webseite zu bringen. Immerhin hat der Betreiber der Webseite auch Kosten zu decken und Zeit investiert – da ist es nur Fair, den Zugang zum Content mit der bloßen Absicht des leechens etwas zu erschweren.

Google nennt das im offiziellen Tweet “to help connect users and useful websites” (siehe Tweet oben).