AdWords Anzeigen schalten

Erreichen Sie mit Google AdWords Anzeigen diejenigen, die auf der Suche nach Ihren Produkten und Dienstleistungen sind!

Welche Google AdWords Anzeigen gibt es?

 

Sie möchten Google AdWords Anzeigen schalten, wissen aber nicht wie Sie beginnen sollen und welche Möglichkeiten Sie haben? Kein Problem! Wir als zertifizierte Google AdWords Partner Agentur helfen Ihnen im Search-Engine-Advertising (SEA) in Form von Google AdWords Fuß zu fassen. Wir übernehmen für Sie die Erstellung einer Strategie, das Finden von Keywords, die Aufteilung in Kampagnen und Anzeigengruppen sowie das Erstellen von Anzeigentexten und Limiteinhaltung von Zeichen. Verschaffen Sie sich im Folgenden einen Überblick über die verschiedenen Basis-Anzeigenformate, die Ihnen Google AdWords ermöglicht.

Google Adwords Suchnetzwerk Anzeigen

Google Suchnetzwerk Anzeigen (Textanzeigen) stellen die Basis-Anzeigen von Google AdWords dar. Diese Anzeigen werden auf den Suchergebnisseiten (Search-Engine-Result-Pages) von Google geschaltet. Die Schaltung wird durch vorher definierte Keywords ausgelöst. Wenn die Suchanfrage des Users mit einem Keyword übereinstimmt kann die Anzeige geschaltet werden. Insgesamt stehen in den Google Suchnetzwerk Anzeigen 30 Zeichen für die erste und zweite Headline zur Verfügung. In der dritten Beschreibungszeile können Sie mit bis zu 80 Zeichen um die Gunst der User werben. Dabei erfordert die Komprimierung Ihrer Werbebotschaft auf wenige Zeichen einiges an Übung.

Google Adwords Display Anzeigen

Im Gegensatz zu Suchnetzwerk Anzeigen, können Displaynetzwerk Anzeigen auf vielen Webseiten abseits von Google geschaltet werden - Sie erreichen hier über 90% der Internetnutzer. Displayanzeigen werden nicht per Keyword geschaltet sondern gestreut, ähnlich wie bei Facebook oder LinkedIn-Ads. Im Displaynetzwerk stehen zahlreiche Targeting-Optionen zur Verfügung anhand derer, man seine Zielgruppe eng definieren kann. Dadurch können Sie Ihre Anzeigen den Usern ausspielen, die Sie erreichen möchten.

Als Targeting Optionen stehen Interessen, Themen, Placements und auch Displaynetzwerk-Keywords zur Verfügung. Die Display-Anzeigen können als responsive Anzeigen, Grafiken und HTML 5 Anzeigen in die Kampagne eingebunden und verwendet werden (im Beispiel links ist eine reponsive Anzeige zu sehen). 

App- Installationsanzeigen

Dieser Anzeigentyp eignet sich um Ihre Smartphone App im Google Play-Store, innerhalb anderer mobiler Apps und im Google Displaynetzwerk zu bewerben. Ziel dieser Anzeige ist, wie aus dem Namen deutlich wird, die App Installation. Diese wird dann auch als Conversion erfasst. Mit Hilfe von ein paar Zeilen, der Festlegung von Geboten und dem zufügen von Inhalten können Sie Ihre App so einem breiten Publikum präsentieren.

Google Shopping Anzeigen

Wenn Sie Google Shopping Anzeigen schalten, finden User die nach Ihrem Produkt googlen diese über den organischen Suchergebnissen wieder. Google Shopping Anzeigen beinhalten die wichtigsten Angaben zum Produkt. Darunter fallen zum Beispiel:

  • Der Produktname
  • Eine Abbildung des Produkts
  • Der Produktpreis
  • Die Versandkosten
  • Der Shop, der das Produkt verkauft
  • Die Verfügbarkeit des Produkts

Durch den Klick auf den entsprechenden Shopping-Eintrag gelangen die User direkt zum Webshop und können das Produkt direkt in den Warenkorb legen. Mehr zur Funktionsweise von Google Shopping

YouTube Anzeigen (YouTube Ads)

Sie möchten mit bewegten Bildern auf sich aufmerksam machen? Dann sind YouTube Ads die beste Wahl für Sie! In 3 Schritten können Sie Nutzer auf sich aufmerksam machen.

  1. Erstellen Sie Ihr Video, laden Sie dieses in Ihrem YouTube Konto hoch und starten Sie Ihre Kampagne mit Google AdWords
  2. Festlegen von Targeting-Optionen - Wählen Sie aus, wem Ihr Video gezeigt werden soll. Zur Verfügung stehen Interessen, Alter, Geschlecht, Standort und weiteres.
  3. Budget angeben und Kampagnenperformance beobachten.
YouTube Ads können vor Anfang eines Videos gezeigt werden oder in den YouTube Suchergebnissen erscheinen. Mit YouTube Ads erreichen Sie Ihre Zielgruppe unter mehr als einer Milliarden Nutzer. Brechen Nutzer die Wiedergabe vor dem Ende (bei kurzen Videos) oder vor 30 Sekunden (bei längeren Videos) ab, entstehen Ihnen keine Kosten. Sie bezahlen also nur, wenn eine Interaktion stattfindet

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf

Haben Sie näheres Interesse an einem der dargestellten Anzeigen? Sie haben Zweifel an der Eignung für Ihr konkretes Projekt? Sie haben eine Vorstellung was Sie umsetzen möchten, aber in der Übersicht nichts passendes gefunden? Gerne beraten wir Sie hinsichtlich Ihrer Möglichkeiten und erarbeiten zusammen mit Ihnen eine Lösung um Ihr Produkte und Dienstleistungen bekannt zu machen! Nehmen Sie doch jetzt Kontakt mit uns auf!
Hier geht es zu weiteren Informationen rund um Google AdWords. Sie besitzen bereits Google AdWords Kampagnen und möchten wissen ob mehr möglich ist? Fordern Sie unseren kostenlosen Google AdWords Check an.
Felder, die mit einem * markiert sind, sind Pflichtfelder

(optional)

Bitte lassen Sie uns den Grund Ihrer Kontaktanfrage wissen und den besten Zeitpunkt, zu dem wir Sie zurückrufen dürfen.