Youtube Werbung mit Google Adwords

Ein (bewegt-)Bild sagt mehr als tausend Worte - Mit Youtube Werbung erreichen Sie Ihre Zielgruppe

Suchmaschinenoptimierung

Warum Youtube Videos für Werbung nutzen?

Youtube ist nicht nur eine Plattform für Katzenvideos, sondern inzwischen die zweitgrößte Suchmaschine der Welt. Nicht überraschend ist also, dass Youtube zum Google Konzern gehört und es nun möglich ist, mit Google Adwords hier gezielt Werbung zu schalten. Es zahlt sich aus: Online Videos sind einer der am schnell wachsensten Bereiche im Internet und Youtube die mit Abstand beliebteste Plattform dafür. So können viele Zuschauer und damit potenzielle Kunden schnell und einfach erreicht werden. Aufgrund dieser großen Reichweite sind auch für kleine und mittlere Unternehmen Video-Kampagnen auf Youtube durchaus von Relevanz.

Gewusst wie mit Google Adwords

Videos liefern meist bessere Emotionen, als es die klassische Printwerbung oder gar normale Google Adwords Anzeigen leisten können. Bei Youtube gibt es verschiedene Formate, um die Videos zu bewerben. Sie können Ihre Videos gezielt vor andere Videos schalten, in den Suchergebnissen von Youtube anzeigen lassen oder als Vorschläge auf der rechten Seite. Den Vorteil von Video Werbung haben bereits viele erkannt und schalten zu kleinen Preisen Werbung. Um auf Youtube Werbung zu schalten, verbinden wir Ihr Youtube-Konto mit Adwords und können so alles von dort aus steuern.

True-View in-Stream Videowerbung

True-View in-Stream Videoanzeigen werden vor, während oder nach einem Videoclip angezeigt. Der Vorteil ist, dass der User in den ersten 5 Sekunden entscheiden kann, ob der Clip ihn interessiert. Denn nach 5 Sekunden hat er die Möglichkeit die Werbung wegzuklicken. Wird also der Überspringen Button geklickt entstehen keine Kosten. Es wird also nur für "echte" Zuseher gezahlt. Wichtig ist dann allerdings den User in den ersten 5 Sekunden zu packen, um die Message zu übermitteln. Überflüssige Vorspanne sollten deshalb eher vermieden werden.

In Display Videowerbung

Bei dieser Form der Videowerbung werden die Videos bevorzugt in der Suche und rechts neben den Videos bei "Related Videos" mit einem Thumbnail (Vorschaubild) angezeigt. Sie werden dann aber auch als Anzeige gekennzeichnet. Hier wird allerdings nicht nach TrueView abgerechnet, sondern nach Klicks. Es wird also wie bei der Google Suche ein max. Cost-per-Click angegeben und man bezahlt tatsächlich auch nur, wenn User die Anzeige anklicken und dann zum Video gelangen.

Tracking & Reporting

Gerade bei Videowerbung kann man gut differenzieren, ob das produzierte Video funktioniert. Skippen zu viele Leute das Video, teasert es nicht gut genug am Anfang und sollte evtl überarbeitet werden, damit es nicht in dem umfassenden Youtube-Archiv untergeht.

Erzählen Sie uns von Ihrem Projekt!

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und lassen Sie sich zwecks Videowerbung unverbindlich beraten.

Fields marked with an * are required

(optional)

Bitte lassen Sie uns den Grund Ihrer Kontaktanfrage wissen und den besten Zeitpunkt, zu dem wir Sie zurückrufen dürfen.