Kampagnengruppen in Google AdWords

No Comments

Google Adwords Header

Beim Auswerten von Google AdWords war es schon immer schwierig verschiedene Kampagnen zusammenzufassen, um ein klares Bild von CPAs, CPCs oder Conversionwertern von verschiedenen Kampagnen zu bekommen. Man musste die verschiedenen Kampagnen exportieren und dann in einer Excel Liste oder einem Spreadsheet manuell zusammenrechnen, um einen Gesamtwert zu bekommen mit dem man beurteilen kann, ob die Aktivitäten gut gelaufen sind oder nicht.

Verschieden Kampagnen zusammenfassen

Mit der neuen Möglichkeit Kampagnengruppen zu erstellen ändert sich dies nun. Hat man aus verschiedenen Gründen für eine Zielerreichung mehrere Kampagnen erstellt, lassen sich diese nun zusammenfassen. Meist werden für eine Kampagne verschiedene Kampagnentypen verwendet. Es ist keine Seltenheit, dass gleichzeitig Videoanzeigen, Suchnetzwerk, Displaynetzwerk, Google Shopping benutzt wird. Auch schon innerhalb der Suchanzeigen werden oft verschiedene Kampagnen verwendet, um das Budget besser aufteilen zu können. Vorher musste man manuell alle Kampagentypen zusammenzählen und auswerten, wie die Kampagne im Ganzen gelaufen ist. Damit ist nun Schluss, denn mit Kampagnengruppen lösst sich dies alles einfach und automatisch mit einem Klick zusammenfügen und auswerten.

Performance Ziele anlegen

Neben der einfachen Zusammenfassung von Kampagnen gibt es auch die Möglichkeit Performance Ziele anzulegen. Möglich ist es z.B. ein Conversionziel anzulegen, also dass ein bestimmter Conversionwert erreicht werden soll. Daneben können auch Ziele wie CPAs kontrolliert werden.

Kampagnengruppen AdWords Beispiel

Quelle: Google

Beispiel Reiseanbieter

Wie kann mir die Kampagnengruppierung helfen? In diesem Beispiel möchte ein Reisenanbieter seine Wintersportreisen bewerben. Dabei setzt er auf True-View Videoanzeigen bei Youtube und Suchanzeigen in der Google Suche. Ziel soll es sein, mindestens 10.000 Leute auf die Webseite zu bekommen und damit ein Conversionwert von insgesamt 200.000€ zu erzielen.

Bei der Auswertung musste man früher die YouTube und Suchanzeigen getrennt betrachten. Nun werden sie zusammen angezeigt und es wird definiert, ob das Ziel 10.000 Leute und 200.000€ Conversionwert zu erreichen erfüllt ist.

Kampagnengruppen anlegen in AdWords

Um eine Kampagnengruppe anzulegen, muss man sich zunächst im Konto einloggen und im Tab Kampagnen befinden. Dort gibt es auf der linken Seite eine Subnavigation, bei der man auch seine verschiedenen Kampagnen angezeigt bekommt (alle Kampagnen). Etwas weiter unten gibt es dann die Auswahl Kampagnengruppen, wo man +Kampagnengruppe klickt, um eine neue Gruppe zu eröffnen. Dann müssen Sie nun noch auswählen wie die Gruppe genannt werden soll, welche Kampagnen dazuzählen sollen und welche Leistungsziele definiert werden.

Kampagnengruppen erstellen in Google AdWords

Bei weiteren Fragen steht das Team der Werbeagentur on media Marketing Solutions gerne zur Verfügung!

Über diesen Blog

Wir sind eine Online Marketing Agentur, spezialisiert auf SEO, Suchmaschinenwerbung (Adwords) und Social Media Marketing. In diesem Blog möchten wir unsere Kunden und Interessierte am Thema Online Marketing über Neuigkeiten sowie Tipps & Tricks zum Thema informieren.

Sie benötigen Hilfe?

Gerne bieten wir Ihnen eine kostenfreie und unverbindliche Beratung an, einen SEO Check Ihrer Website oder eine Überprüfung Ihrer Adwords Kampagnen nach Google Best Practices. Einfach Formular abschicken oder anrufen.

Mehr aus unserem Blog

No Comments
     

    Kommentar hinterlassen